VERTICAL GARDENS – interaktive Medieninstallation von Public Art Lab vom 17. bis 19. Januar 2013 in Berlin

by admin / Sunday, 20 January 2013 / Published in Blog

Anlässlich der Grünen Woche haben wir für die Niederländische Botschaft eine interaktive Medieninstallation konzipiert, bei der ihr den Frühling vorzeitig nach Berlin bringen könnt!

Eröffnung am Donnerstag, 17. Januar 2013, 16.30 Uhr
Messegelände Berlin, Holland-Halle (18)
Hammarskjöldplatz (vis-à-vis des Haus des Rundfunks an der Masurenallee)

Zur diesjährigen Grünen Woche herrscht nicht nur in der Holland-Halle Frühlingsstimmung – auch vor der Messehalle sprießen bunte Blüten. Mit der interaktiven Medieninstallation VERTICAL GARDENS bringen die Niederlande den Frühling in die Stadt und die Idee eines ökologisch nachhaltigen Lebensraumes zur Diskussion. In den Niederlanden sind Stadtgärten bereits weit verbreitet und auch in Berlin setzt sich die urbane Gärtnerkultur immer mehr durch – man denke nur an den Prinzessinnengarten am Berliner Moritzplatz.

Vor der Messehalle 18 erwartet euch eine Videoprojektion, die ihr im Sattel eines Hollandrads interaktiv mitgestalten könnt. Außerdem könnt ihr eure ganz persönlichen Frühlingsgrüße in den Stadtraum schicken und schon mal eigene Gärtnerprojekte vorbereiten… lasst euch überraschen!

Public Art Lab hat das künstlerische Konzept von VERTICAL GARDENS entwickelt und die Projektleitung der Installation übernommen. Unsere Projektpartner sind YUKIJUNG (Design und Motion Graphics), Memetics GmbH (Interaktive Anwendung und Pogrammierung), tonwelt professional media GmbH (Sound) und Gahrens + Battermann GmbH (Produktionstechnik).

VERTICAL GARDENS kann vom 17. bis 19. Januar 2013 jeweils mit Beginn der Dunkelheit (ca.16.30 – 21.00 Uhr) vor der Halle 18 aktiv elebt werden. Eine Eintrittskarte zur Messe benötigt ihr dafür nicht.

 

  • Tweets